Feeling eternal...

Jah, ich weiß doch genau wie Recht du hast. Und natürlich hatte ich am Freitag meinen Spaß, ich war ausgelassen wie lang nicht mehr. Gestern hatte ich nur plötzlich Angst vor irgennd etwas und wusste nicht vor was und warum. Es ist lachhaft, das hab ich ja gesagt. Ab und zu muss ich feststellen, wie unnötig mein ganzes Handeln und Denken ist. Aber erkennen ist nichts. Lernen, sich an diesen Tagen aufzuraffen ist etwas. Naja, man lernt das ganze Leben und am Ende stirbt man, ohne etwas zu wissen...

Ich denke mir grade irgendwie, dass das der Reiz sein könnte. Wieso nicht einfach eintauchen in irgendetwas sinnfreies, mit dem sich die Zeit totschlagen lässt, wieso will ich immer irgendwie weiterkommen mit mir selbst?
Am Ende, im Nichts, sind wir doch alle gleich. Der Gedanke hat etwas befreiendes. Man braucht sich nicht immer von der Passivität befreien, man muss bloß lernen, etwas in ihr zu finden - schließlich besteht das Leben fast nur aus Warten. Die Momente, die wir behalten und verinnerlichen sind selten.

Ich kann warten.
Mir ist heut alles egal.
Ich habe genug Dinge, auf die ich mich freuen kann und einige Geschichten um die ich mich sorgen kann und Zeit, die einfach dahinrennt und die sich sicher auch irgendwie nutzen lässt.

Feeling eternal, all this pain is an illusion...


Nehms mir bitte nicht krumm, wenn ich ab und zu so bin.
Ich hab nicht gern das Gefühl, anmaßend zu sein oder die Leute zu langweilen...Aber manchmal sprudeln mir die Gedanken nur so aus dem Kopf und irgendwo müssen sie dann hin. Vielleicht sollte ich mich mal zwingen, jedes mal, wenn ich in so einer Sitation bin, an etwas kreativem, an Roman, Drama, was weiß ich, zu schreiben...könnte was dabei rauskommen.

Man muss nur auf die richtigen Ideen kommen.
Ich werd nie begreifen, wo Ideen eigentlich herkommen...

Aber ich schweife ja schon wieder völlig ab.

Zeit, schlafen zu gehen.
11.2.07 22:41
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de